Wie beantrage ich als Sexarbeiterin in Wien eine Green Card Gesundheitsprüfung?

Die Sexarbeit in Wien wurde durch die COVID-19-Krankheit gestoppt und machte es Frauen unmöglich, in der Hauptstadt Österreichs zu arbeiten. Die Regierung hat vorübergehend alle Unterhaltungsstätten für Erwachsene und Begleitagenturen geschlossen.

Nach einigen Monaten, am 1. Juli, wurden die Beschränkungen aufgehoben und Erotikgeschäfte durften wieder öffnen. Obwohl die Einrichtungen geöffnet waren, hatten die Damen aufgrund einer neuen Gesundheitsuntersuchung, die zeigt, dass sie frei von sexuell übertragbaren Krankheiten und negativ auf die COVID-19-Krankheit sind, Schwierigkeiten, zu ihren alten Jobs zurückzukehren.

Wenn Sie Probleme bei der Buchung Ihres Green Card-Termins hatten, haben wir möglicherweise gute Neuigkeiten für Sie. Das Zentrum für Sexualgesundheit in Wien ermöglicht ab sofort die Beantragung der Green Card Gesundheitsprüfungen über das Internet. Sie können einfach und bequem einen Termin vereinbaren, ohne sich stressen zu müssen. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie noch heute eine Green Card Gesundheitsprüfung in Wien beantragen können!

Online-Antragsformular für die Green Card-Gesundheitsprüfung

Da es so viele Probleme bei der Beantragung und lange Wartezeiten gab, hat das Zentrum für sexuelle Gesundheit Frauen die Beantragung einer Gesundheitsuntersuchung sehr einfach gemacht. Alles, was Sie tun müssen, um Ihren Termin zu buchen, ist, die Website des Zentrums für sexuelle Gesundheit zu besuchen und einfach die Option auszuwählen, die Sie interessiert.

Zunächst müssen Sie ein Konto erstellen, um Ihren Personalausweis zu erhalten. Das Registrierungsformular ist sehr einfach und es werden nur grundlegende Informationen von Ihnen benötigt, wie Name, Alter, E-Mail-Adresse sowie einige andere Dinge. Sobald Ihre Registrierung abgeschlossen ist, können Sie mit der Terminbuchung fortfahren.

Nachdem Sie nun ein Konto haben, können Sie auf der Website aus zwei Optionen wählen. Eine der Optionen ist für Damen, die noch nie eine ähnliche Untersuchung im Wiener Zentrum für sexuelle Gesundheit gemacht haben, sowie für diejenigen, die schon einmal eine Untersuchung gemacht haben, aber länger als 6 Monate zurückliegen. Wenn Sie eine neue Dame in der Wiener Sexszene sind, müssen Sie diese Option auswählen und von dort aus weitermachen.

Die andere Option ist für Sie, wenn Sie bereits einen Personalausweis haben und gerade zu einem Gesundheitscheck zurückkehren. Alle Frauen, die in der Wiener Prostitutionsszene arbeiten, müssen ihre Gesundheitsuntersuchung alle 6 Wochen wiederholen. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie Ihre Grüne Gesundheitskarte erneuern möchten, die zweite Option verwenden.

Unabhängig davon, welche Option Sie benötigen, das Verfahren ist sehr einfach und kann in nur wenigen Minuten abgeschlossen werden. Natürlich kann die Wartezeit auf die Prüfung aufgrund der vielen Bewerber noch etwas länger sein, aber dies ist definitiv eine bequemere Art, Dinge zu erledigen.

Beantragen Sie Ihre Green Card Gesundheitsprüfung jetzt online!

Wenn Sie Sexarbeit in Wien bekommen möchten , sollten Sie sich unbedingt jetzt anmelden und eine Prüfung zur Grünen Gesundheitskarte beantragen. Der Ablauf ist denkbar einfach und es spricht wirklich nichts gegen eine Terminvereinbarung, wenn Sie unbedingt in der Wiener Sexszene arbeiten möchten. Gehen Sie einfach auf die Website, füllen Sie das Formular aus und warten Sie auf Ihren Termin. Sobald dies erledigt ist, können Sie in jedem Wiener Bordell , Laufhaus, Club oder Begleitagentur legal arbeiten!

Hinterlassen Sie einen Kommentar