Was ist der Unterschied zwischen Sexclubjob und Escort?

Bei der Wahl, in welcher Art von Bordell du in Wien arbeiten möchtest, gibt es einiges zu beachten. In diesem Beitrag schreiben wir über die Unterschiede zwischen einem Sexclub-Job und der Arbeit als Escort Lady.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, in welcher Art von Einrichtung Sie anfangen möchten, ist diese Stelle genau das Richtige für Sie! Lies den gesamten Beitrag und erfahre jetzt mehr darüber, was diese Art von Sexjobs in Wien unterscheidet!

Vorteile eines Sexclub-Jobs

Mädchen, die sich für einen Sexclub-Job entscheiden , verbringen normalerweise den größten Teil ihrer Arbeitszeit in der Clubatmosphäre mit Getränken, Musik und Geselligkeit mit den Kunden. Falls Sie mit der Arbeit in dieser Umgebung beginnen möchten, sind hier einige Dinge, die Sie erwarten können:

Trinken mit Kunden während eines Sexclub-Jobs

Obwohl dies kein Muss ist, genießen die meisten Mädchen, die ihren Job im Sexclub beginnen, normalerweise vor einer Sitzung ein paar Drinks mit den Kunden, um die Stimmung aufzuhellen und Spaß zu haben. Kunden von Sexclubs sind großzügige Menschen, die gerne Getränke für die Damen und sich selbst kaufen, bevor sie tatsächlich in ein Zimmer gehen.

Geselligkeit

In einer Clubatmosphäre unterhalten sich Kunden normalerweise gerne mit den Damen und lernen sie besser kennen, bevor sie sich anderen Dingen zuwenden. Aus diesem Grund wird von Damen, die in einem Sexclub arbeiten, erwartet, dass sie mit den Kunden reden und sich mit ihnen unterhalten, bevor sie in den Raum gehen.

Tanzen

Auch wenn nicht jeder Sexclub in Wien über eine Hauptbühne verfügt, auf der Mädchen tanzen können, ist es meistens so, dass die Damen gelegentlich entweder auf der Tanzfläche oder auf der Bühne tanzen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Flexibilität, verführerische Tanzbewegungen zu demonstrieren und einfach die Aufmerksamkeit eines potenziellen Kunden zu erregen.

tanzen in einem sexclub job in einem wiener nachtclub

Im Falle eines Sexclub-Jobs ist keine Reise erforderlich

Da die meiste Magie im Club stattfindet, müssen Sie nicht von einem Ort zum anderen reisen, um einen Kunden zu treffen. Dies kann für viele Damen, die keine Lust haben, ständig von einem Ort zum anderen zu wechseln, ein entscheidender Faktor sein.

Vorteile der Arbeit als Escort Lady

Im Gegensatz zu einem Sexclub-Job sind Escort-Girls diejenigen, die zu Kunden an einen vorher festgelegten Ort gehen, normalerweise in ein lokales Hotel. Obwohl es immer noch wichtig ist, Kontakte zu knüpfen und mit den Kunden zu sprechen, geschieht dies auf eine völlig andere Weise als in einem Sexclub.

Hier sind einige der Vorteile und Unterschiede von Escort-Jobs im Vergleich zu einem Sexclub-Job:

Geselligkeit

Obwohl es nicht die gleiche Art von Geselligkeit ist wie in einem Sexclub-Job, ist es einer der wichtigsten Aspekte, eine gute Escort Lady zu sein, eine außergewöhnliche Begleiterin bei Escort-Dates zu sein. Higher-Class-Escort-Damen müssen wissen, wie sie ihren Verehrer mehrere Stunden am Stück unterhalten können.

Auf Escort Dates gehen

Einer der größten Vorteile von Escort-Jobs gegenüber einem Sexclub-Job ist die Tatsache, dass Escort-Damen von ihren Verehrern auf romantische und aufregende Abenteuer mitgenommen werden. Eine Escortdame könnte als Begleitung für eine Veranstaltung der höheren Klasse oder ein romantisches Abendessen in einem nobleren Etablissement engagiert werden. Aus diesem Grund müssen Escortdamen wissen, wie sie sich in ähnlichen Umgebungen richtig verhalten.

Escort Damen müssen wissen, wie man sich präsentiert

Obwohl dies auch ein wichtiger Teil eines Sexclub-Jobs ist, werden Escort-Damen normalerweise allein mit ihrem Verehrer, als Paar in der Öffentlichkeit gesehen. Aus diesem Grund müssen Escort-Damen immer richtig gekleidet sein und sich stilvoll und elegant frisieren und schminken lassen.

Night Club Maxim Wien – wo zwei Welten aufeinanderprallen

Night Club Maxim Wien ist ein äußerst angesehener Nachtclub im Herzen von Wien. Gleichzeitig ist dem Club auch eine offizielle Begleitagentur angegliedert ( Escort Girls Wien), bei der Damen, die als Escort Girls arbeiten möchten, dies tun können.

Wenn Sie einen Job im Night Club Maxim bekommen, können Mädchen sowohl Sexclub-Jobs als auch High-Class-Escort-Jobs kennenlernen. Dies kann immens helfen, falls Sie sich nicht entscheiden können, welchen Weg Sie wählen möchten. Mädchen, die bei Maxim anfangen zu arbeiten, haben bekanntermaßen eine erfolgreiche, nachhaltige und profitable Karriere in der Wiener Sexszene.

Wichtigster Tipp: Wählen Sie einen seriösen Ort für Ihren Sexclub-Job

Der wichtigste Tipp, den wir jeder Frau geben können, die im Wiener Sexbusiness anfangen möchte, ist, dass sie sich für einen seriösen Arbeitsplatz entscheiden sollte. Dadurch werden verschiedene negative Dinge beseitigt, die mit billigeren oder weniger bekannten Unternehmen einhergehen, und zahlreiche Vorteile eingeführt.

Zum Beispiel haben Mädchen, die an einigen der besseren Orte in Wien arbeiten, die Möglichkeit, anspruchsvolle Gentlemen zu treffen und viel mehr Geld zu verdienen als bei einem billigeren Pendant.

Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, an dem angegebenen Ort zu recherchieren und genau herauszufinden, wo die meisten Vorteile erzielt werden können! Wenn Sie die richtige Entscheidung treffen, erwartet Sie eine dauerhaft erfolgreiche und gewinnbringende Karriere in der Wiener Sexszene!

Fazit zur Sexarbeit in Wien

Wie Sie dem Text entnehmen können, hat sowohl ein Sexclub-Job als auch die Arbeit als Escort-Lady ihre Vorteile gegenüber dem anderen. Wenn es darum geht, müssen Sie die Entscheidung treffen, basierend darauf, was Sie erreichen möchten und welche Art von Sexarbeit Wien Sie machen möchten.

Unabhängig davon, wenn Sie sich diese Entscheidung gut überlegt haben, sollten Sie eine tolle Zeit in Wien haben!

Hinterlassen Sie einen Kommentar